Eltern-Kind-Spielkreis Fuzzies

Mittwochs von 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr

 

9 Kinder, im Alter von 12 bis 36 Monaten, besuchen gemeinsam mit einem Elternteil regelmäßig den Eltern-Kind-Spielkreis. Zu Anfang lernen die Kinder und Eltern sich kennen und machen gemeinsam die ersten Fingerspiele. Viele Kinder machen hier die ersten Erfahrungen mit Gleichaltrigen. Im Einzelspiel tauchen Kinder in ihre eigene Welt ab. Sie versinken in ihrer Fantasie und verarbeiten dabei Erlebtes. Außerdem bekommen sie die Zeit und den Raum, ungestört Dinge zu erkunden und zu erforschen. Dies ist für Kinder sehr wichtig. Genauso wichtig für ihre Entwicklung sind das Spiel zu zweit, mit einem Erwachsenen oder einem anderen Kind, sowie das Spielen in einer Gruppe.

 

Schon auf dem ersten Elternabend bekommen die Eltern Informationen über die Angebote im Mütter- und Familienzentrum und werden mit den Strukturen und Regeln des Spielkreises vertraut gemacht. Auch haben die Eltern die Möglichkeit sich mit einzubringen und sich auszutauschen.

 

Die Spielkreisleitung gestaltet den Stundeninhalt und schafft eine Atmosphäre, in der sich kleine wie große TeilnehmerInnen wohl fühlen.

 

Der Austausch unter den Eltern ist ein weiterer Schwerpunkt im Spielkreis. Hier können sie sich in ungezwungener Atmosphäre austauschen, ihre Sorgen mitteilen und sich gegenseitig unterstützen. Wichtige Themen hierbei sind die Entwicklung ihrer Kinder und die Entwicklung der Sprache.

Gemeinsame Feste und Feiern, an der die ganze Familie teilnehmen kann, tragen zu einer großen Verbundenheit der Gruppe bei.

 

Kosten: monatlich € 7,-  + € 3,- für Getränke und Material + € 5,- Mitgliedsbeitrag

Änderungen vorbehalten